Abgasmessungen an Gas- und Dieselmotoren

Ermen-Engineering führt Abgasmessungen an Gas- und Dieselmotoren durch und unterstützt die Betreiber oder Servicefirmen beim Nachweis und der Kontrolle der Abgasemissionswerte.

Info Abgasmessung (PDF)

Eine optimale Verbrennung garantiert, dass der Energieverbrauch und die Emissionen des Motors minimiert werden. Die umfassende Messung der Abgasemissionen leistet einen wichtigen Beitrag zur Kontrolle der Schadstoffmenge und liefert wichtige Erkenntnisse bei der Optimierung der Motoreinstellungen.

Es werden folgende Emissions-Messwerte erfasst:

Zur Berechnung der spezifischen Abgasemissionen [g/kWh], also der emittierten Masse des jeweiligen Schadstoffes je Energieeinheit, werden ergänzend der Kraftstoffeinsatz, die Leistungsabgabe sowie die Verbrennungsluftmenge,-feuchtigkeit und die -temperatur gemessen. Des Weiteren werden die technischen Daten des Motors bzw. der Betriebseinheit dokumentiert. Gemäß der ISO 8178-4 werden anschließend die spezifischen Abgasemissionen [g/kWh] berechnet und dokumentiert. Voraussetzung für die Messung ist ein 230 V Stromanschluss, eine Zugänglichkeit zur Abgasmessstelle (am besten eine Sondenöffnung im Abgasrohr) und die Möglichkeit der Kraftstoff- und Verbrennungsluftmessung.

Drucken